In eigener Sache

Wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, gibt es seit Kurzem Probleme mit der Webseite des Kirchspiels. Das liegt daran, dass die Webseite mit nun 5 Jahren für das Computer-Zeitalter relativ alt ist. Deswegen kann es auch weiterhin zu Problemen kommen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung, das kann aber noch etwas dauern...

Leider können auch keine neuen Bilder mehr auf die Webseite gebracht werden, was das Ganze natürlich sehr einschränkt. Haben Sie nur etwas Geduld, es wird sich etwas ändern.

Das Pfarramt informiert

Stand: August 2017

Neue Seelsorgebezirke ab August 2017
Pfarrer Dietmar Pohl:
von Großenhain: Naundorf bis Folbern, Adelsdorf, Preuskerviertel, nördlich Schillerstraße, nördlich Berliner Straße, Rosa-Luxemburg-Straße, Kleinraschütz, Weßnitz außerdem: Kirchgemeinde Skassa-Strießen

Pfarrer Konrad Adolph:
von Großenhain: Innenstadt, südlich Schillerstraße bis Röder, Zieschen, Großraschütz, Helene-Schmieder-Heim außerdem Kirchgemeinde Diesbar-Seußlitz mit den angeschlossenen Dörfern Wohnort künftig im Pfarrhaus Merschwitz

Pfarrerin Sarah & Pfarrer Sebastian Zehme:
von Großenhain: Mülbitz, Neubaugebiet Kupferberg, außerdem Kirchgemeinden Lenz und Wantewitz mit angeschlossenen Dörfern

Familienrüstzeit
Die Familienrüstzeit in Rathen ist ausgebucht. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten einen Brief mit weiteren Einzelheiten.

Erntedank
Abgabe der Erntedankgaben am Vortag des jeweiligen Erntedankfestes bis 13 Uhr in Ihrer Kirche (Kirche Strießen 14-16 Uhr). Die Erntegaben kommen der Diakonie und den Kindertagesstätten in den Gemeinden Priestewitz und Nünchritz zugute. Die Kirchen freuen sich über fleißige Hände, die beim Schmücken am Nachmittag (ab 15 Uhr) helfen.

internetso Großenhain
Kirche
Jahreslosung 2017:
Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Ez 36,26 (E)
Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens