Das Pfarramt informiert:

Zubringerbus für Gottesdienste in der Marienkirche eingestellt

Nachdem die Auslastung der Fahrten vom Kupferberg nicht mehr gegeben war, aber auch Touren aus unterschiedlichen Gründen ausgefallen waren, möchten wir mit Einvernehmen mit den ehrenamtlichen Fahrern des Diakonie-Busses diesen Dienst einstellen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn jemand auf den Taxi-Dienst weiterhin angewiesen ist, vielleicht können wir dann eine kurzfristige Regelung durch Gemeindeglieder aus Ihrem Wohngebiet organisieren. Allen, die sich für diese Aufgabe engagiert hatten, möchten wir auf diesem Wege herzlich danken.

Partnerschaft ist kein Fertigprodukt

29. April bis 8. Mai: Haus- und Straßensammlung

Der Mensch lebt in und von Beziehungen – und kann doch furchtbar unter ihnen leiden. Verlassen, entmutigt, hoffnungslos, nach Lebenssinn fragend – immer mehr Menschen brauchen aufmerksame, einfühlsame und versierte Zuhörer. Damit Menschen in Krisensituationen in unseren diakonischen Beratungsstellen auch weiterhin erfahrene und kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden, unterstützt die Diakonie Sachsen mit den Spenden der Frühjahrssammlung 2016 die Sicherstellung und Entwicklung dieses unverzichtbaren Angebots.
Wer gern sammeln möchte, kann sich an das Pfarramt wenden.

Veranstaltungen im Kirchspiel

Ausstellung: „Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses“

 1. Mai-15. Juli 2016, 10-16 Uhr in der Marienkirche Großenhain

Die Ausstellung „Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses“ ist in der Marienkirche Großenhain in der Zeit vom
1. Mai bis 15. Juli 2016 zu sehen.

Flyer zur AusstellungDie Ausstellung war von Oktober 2013 bis März 2014 im Deutschen Historischen Museum in Berlin zu sehen und aufgrund ihres Erfolgs wurde in Kooperation mit dem Kulturbüro der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Internationalen Martin Luther Stiftung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien eine Wander-ausstellung gefördert, die einen Teil der Berliner Ausstellung zeigt und nun für zweieinhalb Monate in Großenhain zu sehen ist.

Inhaltlich widmet sich die Ausstellung der Kulturinstitution Pfarrhaus, die über Jahrhunderte als Identität stiftendes Zentrum des Protestan-tismus und Hort universeller Bildung galt. Auf 30 Bild- und Texttafeln, ergänzt durch einige Modelle, Medienstationen und museumspädago-gische Elemente wird die Geschichte des evangelischen Pfarrhauses vom Ursprung bis zur Gegenwart thematisiert.
Die Ausstellung ist Dienstag - Sonntag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr zu sehen. Es besteht die Möglichkeit, eine Führung zu bestellen. Bitte wenden Sie sich dazu an das Ev.- Luth. Pfarramt Großenhain (Naundorfer Str. 29, Telefon: 03522/ 521 560 oder kg.grossenhain@evlks.de).

Für jüngere Kinder gibt es das Angebot einer Rallye durch die Ausstellung. Grundsätzlich ist die Ausstellung selbstredend, so dass auch ein einfacher Besuch in der Kirche zum näheren Verständnis des Lebens im Pfarrhaus führen kann.

Himmelfahrt in Skassa

5. Mai, 10:30 Uhr, Skassa, Pfarrhof "Open-Air-Gottesdienst"

Wir laden ein, Himmelfahrt mit uns gemeinsam im Freien Gottesdienst zu feiern. Der Pfarrhof Skassa bildet dafür eine wunderschöne Kulisse. Im Anschluss wollen wir auf der Pfarrhofwiese picknicken. Jeder kann dazu etwas beitragen. Für Würstchen und Getränke wird gesorgt. Hier ist dann auch Raum für Begegnung, Spiel und Spaß. Nutzen sie den Feiertag doch zu einer Radtour und machen sie Station in Skassa. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche Skassa statt.

Licht an für die Menschlichkeit

lichtan15

internetso Großenhain
Kirche
Jahreslosung 2016:
Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

Jes 66,13
Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens