aktuell im Kirchenchor

Zum 700. Jubiläum des Dorfes Lenz, das zu unserem "Einzugsgebiet" gehört, hatten wir sangeslustige Lenzer eingeladen, für sieben Wochen bei uns mitzumachen, um dem Dorffest eine gesangliche Note hinzuzufügen: Sage und schreibe 21 Leute (nicht nur aus Lenz) folgten der Einladung und übten mit uns unterhaltsame Musik: u. a. "Champs Elysées", "Something Stupid", "Ein Lied geht um die Welt" nach den Comedian-Harmonists und "Mit 66 Jahren" von Udo Jürgens. Mit einem fulminanten Erfolg ernteten wir heute im restlos gefüllten Festzelt! Danke an das begeisterungsfähige Publikum!

Besonderer Dank gilt der Gemeindeverwaltung Priestewitz, die ermöglichte, dass wir in der Grundschule üben konnten.

Gemeinsam mit der Kantorei der Marienkirche, einem Kammerorchester, Tenor Max Hebeis und Stefanie Hendel als Sopranistin führten wir im Rahmen des Kirchspielgottesdienstes am Sonntag Kantate, der gleichzeitig Abschluss der diesjährigen Bibelwoche war, Georg Friedrich Händels Kantate "O Sing Unto The Lord" (O singet dem Herr ein neues Lied") in der Original-Sprache auf. Es gibt eine Wiederholung: am 13. Mai im Gottesdienst zur Jubelkonfirmation in Wantewitz!