Zurück

Konzert Johannespassion von J.S.Bach

Datum:

Ort: Großenhain, Marienkirche, Kirchplatz 1

Herzliche Einladung zur Aufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach

Karfreitag, 19. April 2019, 15.00 Uhr in die Marienkirche Großenhain

Aufführende:
Marie Hänsel – Sopran; Ewa Zeuner – Alt
Christopher Renz – Tenor; Alexander Bischoff – Tenor
Johannes G. Schmidt – Bass; Marcus Günzel – Bass
Kantorei der Marienkirche Großenhain; Kantorei der Auferstehungskirche Dresden
Ensemble Charpentier – auf historischen Instrumenten
Stefanie Hendel – Leitung

Unmittelbar nach seiner Anstellung als Leipziger Thomaskantor schrieb Bach für die Karwoche des Jahres 1724 die Johannes-Passion. In knapp zwei Stunden wird hier die Leidensgeschichte von Jesus von Nazareth erzählt. Der Evangelienbericht nach Johannes berichtet von der Gefangennahme Jesu bis zu dessen Kreuzigung. Dieser textlichen Grundlage hat Johann Sebastian Bach mit seiner Komposition ein kunstvolles Gewand geschenkt: innig-besinnliche Choräle sind in das Passionsgeschehen ebenso verwoben, wie die eindringlichen Arien. Die Musik von Bachs Johannes-Passion ist auch nach annähernd dreihundert Jahren immer noch lebendig, frisch und ein wahrer barocker Hochgenuss.

Eintritt: VVK 15,00 EUR, AK 18,00 EUR, Erm. 12,00 EUR für Schüler und Studenten und Inhaber der Ehrenamtskarte Großenhain

Kartenverkauf ab 01.03. bei Büro und Spielwaren Reitmann, Neumarkt, Großenhain