Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /var/www/web140645/html/ver1/pflege/class/class.c_filelist.php on line 172
Musik : Kirchspiel Großenhainer Land

Kirchenmusik im Kirchspiel

Das Kirchspiel „Großenhainer Land“ ist ein Hort guter und langjähriger Musiktradition. Begonnen wurde sie 1937, als Herbert Gadsch (hier gibt es noch mehr Informationen zu Herbert Gadsch auf Wikipedia) zum Kirchenmusikdirektor an der Marienkirche in Großenhain ernannt wurde. Fortgeführt wurde sie durch Kirchenmusikdirektor Joachim Jänke, der bis 2012 ebenfalls Kirchenmusikdirektor an der Marienkirche in Großenhain war, sowie seinen Sohn, Stefan Jänke, der als Komponist und Arrangeur so genannter Sakro-Pop-Musik auf den Dörfern des Kirchspiels wirkt.
Seit 460 Jahren gibt es erstmals eine Kantorin: Stefanie Hendel, die sich nun um die Belange der Kirchenmusik kümmert und im Februar 2012 ihr Amt angetreten hat.
Komplettiert wurde die kirchenmusikalische Arbeit durch Kantor Claus Schwieger, der seit mehr als 50 Jahren in Skassa und Strießen auf der Orgelbank saß und sich nun im Ruhestand befindet. Frau Friederike Vogel, Frau Valentina Herz und Frau Jutta Reiss gestalten als nebenamtliche Organistinnen die Gottesdienste im Kirchspiel aus.

Seit einigen Jahren hat sich die Schlosskirche Seußlitz zu einem Kleinod barocker Kirchemusik entwickelt. Die George-Bähr-Kirche ist neben ihrer architektonischen Schönheit nun auch ein Magnet für die Liebhaber barocker Klangschönheiten geworden.

Informieren Sie sich auf den Unterseiten über die Konzertangebote im Kirchspiel „Großenhainer Land“ (Konzerte). Außerdem können Sie an verschiedenen Stellen selbst musikalisch aktiv werden.

Jahresprogramm 2015
internetso Großenhain
Kirche
Jahreslosung 2017:
Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Ez 36,26 (E)
Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens